Binäre Optionen | Bester Binären Optionen Broker

|  Der Online- Handel mit binären Optionen ist mit einem hohen Risiko verbunden

Binäre Optionen

binaere-optioneninäre Optionen sind seit vielen Jahren ein Nischenprodukt der Finanzspekulation, ein Segment des Marktes “über das Land” (OTC), dass ist sowohl web-basierte und nicht regulierte, und als solche das ausschließliche Vorrecht der institutionellen Investoren (Banken, Makler, Vermittler, etc. ).

Nachdem der Markt der marktfähigen Sicherheiten nur im Jahr 2008 (Standalone), vor allem aufgrund der Forderungen der Options Clearing Committee ( OCC), und der Intervention der US Securities and Exchange Commission (SEC), heute binäre Optionen sind die am meisten verwendeten Werkzeug in trading online.

Obwohl binäre Optionen, wie wir sie heute kennen immer Teil des “Weg-unabhängige Option” (unabhängig von der zugrunde liegenden Optionen, von denen), sie sind auch bekannt unter dem Begriff “exotische Optionen” oder “digital”, nicht zu verwechseln mit den Optionen “Plain Vanilla”.

Da auf jeden Fall zum Teil an den technischen Fortschritt und die Verbreitung der betreffenden Medien wie das Internet, bis zum heutigen Tage wurden Tausende von Anlegern, die die Durchführung dieser Aktivität sind über Handelsplattformen (Broker).
Einfach, schnell und in der gleichen Zeit können hohe Erträge zu garantieren selbst bei denen, die keine Berufserfahrung, binäre Optionen Händler Interaktion zwischen uns und dem Handel Plattformen, die auf ihren Plattformen.

Das Ziel der binären Trader ist die Vorhersage der Preisentwicklung im Vorfeld des Marktes, und ob dieser Preis wird weniger oder mehr als den Kaufpreis.
Was ist wichtig für einen Händler ansässig ist die Bewegung der Preise auf der Grundlage der eine Frist, um 60 Sekunden (Ultrafast-Optionen) zu mehr Termine.
Wir kaufen ein “Call” wenn wir denken, dass bei Fälligkeit der Option Preis wird größer sein als die “strike price”, oder wird beim Kauf einer “” wenn im Gegenteil, wir denken , dass der Preis schließt niedriger als der Einkaufspreis (strike price).
Durch das Verschieben der Diskurs über das, was die technische Sprache der binären Optionen, können wir feststellen, dass der Handel binäre kann auf zwei Arten erfolgen: Cash oder gar nichts” und “Asset oder gar nichts.

Binäre Option Strike Price

Binäre Option Strike Price

Binäre Option Strike Price

In Bar oder gar nichts die “Vorteile” der option (Ertrag) ist gleich der Summe zustande, wenn die Option läuft erfolgreich.
Der Händler kauft, einen “Ruf” wie “Cash oder gar nichts”, zum Beispiel, wird wieder “x” wenn bei Fälligkeit der Preis der zugrunde liegenden ist über der Schwelle “k” liegt, die der “strike price” (Preis).
Andernfalls wird die Option nicht etwas bezahlen und der Betrieb wird als durch Broker “aus dem Geld” (verloren).
In den Fällen, in denen der Gewerbetreibende erhalten einen “”, die entsprechenden Vorteile werden durch die Schließung unter der Schwelle “k”.
In beiden Fällen (Call oder Put) binäre Optionen definiert sind voneinander unabhängige Wege wegen der Ausübungspreis (Strike Price) trägt nicht zur Bestimmung der Verstärkung der Option, sondern dient lediglich zu prüfen, ob die gleichen wurde geschlossen “In-the-money” oder “Aus dem Geld”.
Abschließend können wir sagen, dass der Gewinn von einer Option ist gegeben durch die Bereitstellung von Schließungen, und nicht durch den Wert des zugrunde liegenden Vermögenswertes.
Sehr ähnlich wie die Optionen “Cash oder gar nichts”, das “Asset oder nichts “sie bestimmen Erfolg nur dann, wenn der Preis des zugrunde liegenden gewählt, bei Reife wird größer sein als die “strike price”.
Ähnlich wie die alten, aber die richtige Vorhersage betrachtet nur eine ” Call”